07.10.2013

Lebensfreude pur!

So erlebte Marlies Rüße ihre Fahrt auf dem Dreiradtandem mit Herrn Appelbaum.

Auch unser RSV-Mitglied Marlies Völker, seit vier Jahren Schlaganfall geschädigt, wollte nochmal Radfahren erleben. So fuhr ihr Mann sie an einem wunderschönen Herbstmorgen nach Hilden zu Herrn Appelbaum. Die Route war bereits abgesprochen, 2 ¼ Stunden um den Unterbacher See.

Vorbei an kleineren Seen, Pferdekoppeln, Hinweistafeln, mit Pausen an besonders schönen Naturausblicken, ging es durch den sonnig schönen Herbstwald.

Der Sitz einfach Klasse, und die Füße trampelten mit, als wären sie alleine auf dem Rad. Auf halber Strecke traf man den Ehemann, der mit eigenem Rad den See in entgegengesetzter Richtung umradelte. Nach einer Trinkpause ging es weiter, Treffen wieder am Ende der Strecke.

Kein bisschen Muskelkater, aber Lebensfreude pur!

Machen Sie es auch, wenn Sie plötzlich behindert sind, es tut gut. Herr Appelbaum holt Sie nach Absprache mit dem Dreiradtandem auch bei Ihnen zu Hause ab.

Sie werden ebenfalls Lebensfreude pur genießen – versprochen!

Frau Völker auf dem Dreiradtandem am Unterbacher See. Im Hintergrund sind viele Segelboote zu sehen.



« zur Kundenbericht-Übersicht

Unser Motto

Wenn deine Ziele groß sind
und deine Mittel klein,
handle trotzdem,
denn durch dein Handeln
vergrößern sich auch deine Mittel.

(Chinesisches Sprichwort)

Adresse

Begleitete Radfahrten
Wolfgang Appelbaum
Gustav-Mahler-Straße 44
40724 Hilden

Tel: 02103 / 9 78 41 06
Mobil: 0170 / 2 12 69 30
E-Mail: info@begleitete-radfahrten.de