03.12.2012

Motivationspreis der Deutschen Schlaganfall-Hilfe

Im Oktober diesen Jahren haben wir mit unserem Projekt „Begleitetes Radfahren“ beim Motivationspreis der Deutschen Schlaganfall-Hilfe teilgenommen. Inzwischen stehen die Preisträger fest, und wir sind stolz darauf, in der Kategorie „Therapietreue“ den 3. Platz erreicht zu haben.

Wir danken allen, die uns bei der Abstimmung und der Umsetzung der Idee „Begleitetes Radfahren“ unterstützt haben und weiterhin unterstützen. Vor allem möchten wir uns bei Frau Spielmann bedanken, die uns auf den Preis aufmerksam gemacht und mit wertvollen Informationen zu unserer Bewerbung beigetragen hat. Mit einer Freundin zusammen hat sie formuliert, was das begleitete Radfahren für Menschen mit einem Handicap bedeutet:

Begleitetes Fahrradfahren

  • stärkt das Immunsystem (da man viel draußen ist)
  • fördert Kreativität und Lebensfreude
  • verlockt die Menschen, sich zu öffnen
  • bietet Raum zur Entfaltung der kommunikativen Möglichkeiten
  • ermöglicht die Teilnahme an gesellschaftlichen Veranstaltungen
  • fördert gegenseitige Achtung und das Verständnis für die Probleme anderer
  • hilft, das Gewicht zu halten
  • wirkt sich positiv auf den gesamten Menschen (Körper und Seele) aus
  • macht stolz auf die eigene Leistung
  • schafft Atempausen für betreuende Angehörige
  • ist ohne Rezept erhältlich (belastet kein Arztbudget)





« zur Aktuelles-Übersicht

Unser Motto

Wenn deine Ziele groß sind
und deine Mittel klein,
handle trotzdem,
denn durch dein Handeln
vergrößern sich auch deine Mittel.

(Chinesisches Sprichwort)

Adresse

Begleitete Radfahrten
Wolfgang Appelbaum
Gustav-Mahler-Straße 44
40724 Hilden

Tel: 02103 / 9 78 41 06
Mobil: 0170 / 2 12 69 30
E-Mail: info@begleitete-radfahrten.de